Terminübersicht

Nächste Reise

Samstag 11.02.2023
jetzt buchen

Alles drin ab € 69,-

  • Busreise
  • Skipass
  • Pistenfieber Party am Nachmittag

Facts:

  • Höhenlage 1.200 – 2.713 m
  • 80 Pistenkilometer
  • 9 Transportanlagen und 3 Kinderanlagen
  • Längste Piste 11 km
  • bis zu 10.5 km lange Schlittenbahnen
  • Snowpark
  • 7 Bergrestaurants
  • 3 Après-Ski Bars

Savognin (CH)

Das Skigebiet Savognin im Val Surses - Mitten im Herzen von Graubünden - hat für alle etwas zu bieten. Die weiten, offenen Hänge werden extrabreit präpariert. Auch Fans von kupierten Pisten kommen nicht zu kurz. Zahlreiche leichte und mittelschwere Abfahrten verbinden auf verschiedenen Routen Bergstationen mit dem Tal. Aber auch Erfahrene finden auf schwarzen Strecken ihren Lieblingsplatz und Freerider*innen kommen neben der Piste voll auf ihre Kosten. Wer carven kann, der jubelt. Wer lieber wedelt, der jauchzt. Und wer am liebsten neben der Piste fährt, findet viel freies Terrain. Die atemberaubende Kulisse der Savogniner Bergwelt, die facettenreiche und intakte Natur bieten Erholung und Spaß für die ganze Familie. Wusstest du, dass man in einem Zug 1’500 Höhenmeter runterbrettern kann? Und weil sich das Skigebiet über alle Hanglagen ausbreitet, findet man die ganze Saison guten Schnee und Sonnenschein.

Snowpark Somtgant:

Wenn du voller Vorfreude in der 10er-Gondelbahn mit Panoramafenstern von Tigignas nach Somtgant sitzt, siehst du kurz vor der Bergstation den Snowpark direkt unterhalb der Bergstation. In diesem, auch für Einsteiger gesharpten Snowpark, triffst du auf kleinere Kicker, ein paar Rails und Boxen. Ob du dich das erste Mal im Freestyle versuchst oder frühmorgens einige Aufwärmrunden brauchst, die Lines sind für alle Levels und durch die Kreativität der Obstacles besonders vielseitig fahrbar. Die schneesichere Lage auf 2200 m. ü. M garantiert einen frühen Saisonstart.

Schlittelbahnen im Val Surses:

In Savognin gondelst du bequem auf 2112 Metern, wo du zwei verschiedene Schlittelbahnen zur Wahl hast. Und wer die Abgeschiedenheit sucht, dem empfehlen wir den Fußmarsch auf die Alp Flix. Hier ist die Weite und Schönheit des Val Surses besonders eindrücklich. Im Val Surses erleben Schlittelfans abwechslungsreiche Abenteuer auf verschiedenen Schlittelwegen. Mit den Bahnen kann man gemütlich nach oben fahren und die Schlittenfahrten noch mehr genießen.

Ablauf | Beispiel

  • Beginn der Reise am frühen Morgen (Uhrzeit je nach Abfahrtsort)
  • Ankunft im Skigebiet und Ausgabe der Skipässe am Vormittag
  • Nachmittags startet die Après-Ski-Party
  • Rückreise um 19:00 Uhr
  • Ankunft am Abfahrtsort (Uhrzeit richtet sich nach der Entfernung)
Loading...